Covid-19: Anweisungen der Behörden

Foto: Ingrid Riis

 

Aktualisiert 21. September, 2020

ATEMSCHUTZMASKE ODER VISIR

 

Sehr geehrte Museumsgäste,

 

unsere Behörden schreiben im Museum Atemschutzmaske oder Visir zu tragen. Ausgenommen davon sind sitzende Gäste im Café und Kinder unter 12 Jahren.

 

Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Geduld in dieser außergewöhnlichen Situation.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------



Sehr geehrte Museumsbesucher,

 

Willkommen im Fuglsang Kunstmuseum.

 

Um die Ansteckungsgefahr zu minimieren, befolgen Sie bitte folgende Regeln:

 

Bleiben Sie selbst bei nur schwachen Covid-19-Symptomen bitte zuhause.

Desinfizieren oder waschen Sie Ihre Hände häufig.

Husten Sie in ein Papiertaschentuch oder die Armbeuge; desinfizieren oder waschen Sie danach Ihre Hände.

Halden Sie mindestens einen Meter Abstand zu anderen Personen.

Versammeln Sie sich nicht.

Setzen Sie sich ruhig auf die Bänke in den Sälen, berühren Sie sie aber bitte möglichst wenig mit den Händen.

Berühren Sie die Ware des Ladens ausschließlich mit den Einmal-Handschuhen vom Tresen.

 

Das Museum befolgt die Anweisungen der Behörden:

 

Wir haben zusätzliches Personal.

Wir haben die tägliche Reinigung ausgedehnt.

Wir haben Abstandsmarkierungen und Handdesinfektionsmittel aufgestellt.

Wir vermeiden direkten Kontakt zwischen Gästen und Mitarbeitern.

Wir informieren über unsere Maßnahmen.

 

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen, sicheren Besuch im Fuglsang Kunstmuseum!

 

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.